ökologischer ingenieur-holzbau & niedrigenergie-passivhaus

08243 2248

info@proligna.de

  • ProLigna,Holzhaus,Energieeffizienzhaus,Ansicht Süd-West,Altenau

    Ansicht Süd-West

  • ProLigna,Holzhaus,Energieeffizienzhaus,Ansicht Süd-West,Altenau

    Ansicht Süd-West

  • ProLigna,Holzhaus,Energieeffizienzhaus,Ansicht Süd-West,Altenau

    Ansicht Süd

  • ProLigna,Holzhaus,Energieeffizienzhaus,Ansicht Süd-West,Altenau

    Ansicht Süd-Ot

  • ProLigna,Holzhaus,Energieeffizienzhaus,Ansicht Süd-West,Altenau

    Terrasse

  • ProLigna,Holzhaus,Energieeffizienzhaus,Ansicht Süd-West,Altenau

    Ansicht Süd-Ost

  • ProLigna,Holzhaus,Energieeffizienzhaus,Ansicht Süd-West,Altenau

    Ansicht Ost

  • ProLigna,Holzhaus,Energieeffizienzhaus,Ansicht Süd-West,Altenau

    Ansicht Nord-Ost Eingang + Garage

  • ProLigna,Holzhaus,Energieeffizienzhaus,Ansicht Süd-West,Altenau

    Kachelofen

  • ProLigna,Holzhaus,Energieeffizienzhaus,Ansicht Süd-West,Altenau

    Esszimmer

  • ProLigna,Holzhaus,Energieeffizienzhaus,Ansicht Süd-West,Altenau

    Kachelofen

  • ProLigna,Holzhaus,Energieeffizienzhaus,Ansicht Süd-West,Altenau

    Esszimmer

  • ProLigna,Holzhaus,Energieeffizienzhaus,Ansicht Süd-West,Altenau

    Kachelofen

  • ProLigna,Holzhaus,Energieeffizienzhaus,Ansicht Süd-West,Altenau

    Innentreppe

  • ProLigna,Holzhaus,Energieeffizienzhaus,Ansicht Süd-West,Altenau

    Hauseingang

  • ProLigna,Holzhaus,Energieeffizienzhaus,Ansicht Süd-West,Altenau

    Grundriss EG

  • ProLigna,Holzhaus,Energieeffizienzhaus,Ansicht Süd-West,Altenau

    Grundriss DG

Haus Poppenwimmer

Abmessungen
Außenmaß:8,50 x 10,2 m
Dachneigung:28°
Erdgeschoss:70 qm
Dachgeschoss:65 qm

Unser Sonnenhaus liegt zurückgezogen am Ortsrand im direkten Übergang zum beginnenden Wald. Hier lässt es sich arbeiten und leben.
Beheizt wir das Sonnenhaus durch Sonnenkollektoren, die das warme Wasser in einem großen Pufferspeicher einlagern. Ein urgemütlicher Kachelofen der zentral im Gebäude angeordnet ist, trägt zusätzlich zur Beheizung des Hauses bei. Die erforderliche Energie für Heizung und Warmwasser wird zu 100% durch die Sonne bereit gestellt. Im Frühling, Sommer und Herbst direkt eingefangen über die (aktive) solare Haustechnik, im Winter durch gespeicherte Sonnenenergie, durch Stückholz oder Holzpellets. – Und – die Sonne schickt bekanntlich keine Rechnung.

 

 

Mehr Informationen? Vereinbaren Sie hier einen Termin!